Hotline: 0800 123-6611

Wasserkraft

BildNovastrom besitzt drei Laufwasserkraftwerke in der Lenne, und zwar in Wilhelmsthal, Bockeloh und Siesel. Die Kraftwerke sind an die Mark-E AG verpachtet. Kraftwerkspersonal der Mark-E überwacht und steuert die Kraftwerke aus einer zentralen Leitwarte und sorgt durch regelmäßige Kontrollen und Wartungsarbeiten für einen optimalen Einsatz.


Die Wasserkraftwerke der Novastrom erzeugen jährlich circa 17 GWh Strom und könnten somit den Energiebedarf von fast 5.000 durchschnittlichen Haushalten decken. Allerdings gilt für die Laufwasserkraftwerke wie für fast alle EEG-Anlagen: Die Stromproduktion richtet sich nach dem Primärenergieangebot, nicht nach dem Bedarf der Verbraucher. D.h. die Wasserkraftwerke produzieren bei hohem Wasserstand der Lenne mehr Strom, bei Niedrigwasser weniger.

SieselDie Betriebsweise kann nicht dem Verbrauchsprofil bestimmter Kunden angepasst werden. Insofern wäre ein direkte Versorgung von Haushalten nicht sinnvoll. Die Kraftwerke speisen statt dessen in das Stromnetz ein und liefern somit mal einen größeren, mal einen kleineren Anteil der zur Versorgung aller Kunden im Netzgebiet benötigten Energie.

Details zu Funktionsweise und Anlagentechnik